Ammersee-Cup und OEM gesegelt

Am 19. und 20. Mai wurden an zwei Tagen je 3 Läufe gesegelt. Der Ammersee zeigte sich von seiner besten Seite mit einem schönen relativ stabilen Nordost Wind. Der ESC versorgte die Seglerinnen und Segler kulinarisch sehr gut und auf dem Wasser lief auch alles bestens. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer des ESC!

Das Feld bestand aus 18 Booten, 6 aus Österreich und 12 aus Deutschland. Davon waren 11 gemischte Teams mit zwei Steuerfrauen und 9 Vorschoterinnen.

Am ersten Tag gewannen drei verschiedene Teams die Wettfahrten. Am zweiten Tag war es an der Spitze eindeutiger. Insgesamt wurde das Feld gut durchgewürfelt.

Jens Hucke mit Vorschoterin Stefanie Mroß wurde Gesamtsieger des Ammersee-Cup. Den zweiten Platz belegte das Österrreichische Team mit Bernd Tremmel und Vorschoter Werner Tremmel. Den dritten Platz belegte Sven Düsener mit Vorschoterin Katrin Adloff.

 

Die Österreichische Meisterschaft gewann Bernd Tremmel mit Vorschoter Werner Tremmel. Den zweiten Platz belegte Peter Czajka mit Vorschoterin Sandy Klima. Den dritten Platz belegte Jörg Nemeth mit Vorschoter Andreas Katzenbeisser.

 

Herzliche Gratulation an die Gewinner!