Einladung zum Wintertreffen!

Von Reity007 - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3985546516m²-Jollenkreuzer Wintertreffen Cospudener see.jpg

in Leipzig

03. bis 05.März 2017

.

Ein Treffen im Winter, fernab jeglicher „Hardware“ wie Jollenkreuzer und Trailern, hierzu lädt die Klassenvereinigung aller Seglerinnen und Segler eines 16er Jollenkreuzers ein!

Frei nach W.Beckmann: „… und wir können uns ganz dem hingeben, was meine Passion an den 16-ern ausmacht, sich in einem angenehmen Kreis gleichgesinnter, leidenschaftlicher Segler auszutauschen …“

Geplant ist ein Wochenende mit 2 Übernachtungen mit Anreise am Freitag bis 19:00 Uhr und ab 19:30 Uhr gemeinsames Abendessen á la Carte im Hotel Windor, wo wir auch übernachten.

Am Samstag findet eine Seenerkundung an der Neuenseenplatte statt und nach einer Stadtbesichtigung von Leipzig ein gemeinsames Abendessen. Der Sonntag steht zur freien Verfügung bzw. Abreise.

Das 16er-Hotel-Arrangement

2 Übernachtungen im DZ, incl. Frühstück, kosten 130 € pro Zimmer

2 Übernachtungen im EZ, incl. Frühstück, kosten 110 € pro Zimmer

Um eine verbindliche Anmeldung für eine Kontingente-Buchung bei dem 1.Vorsitzenden Sven Düsener wird  gebeten.

Da nun schon etliche Anmeldungen vorliegen und das Treffen somit stattfindet, wird der Rückmeldeschluss auf den 31. Januar 2017 verlängert!

Hier übernachten wir:             www.windorf.bestwestern.de

                                                     Hotel Windorf, Ernst-Meier-Str. 1, 04249 Leipzig

Mit den besten Grüßen vom Großen Plöner See

Sven Düsener

1.Vorsitzender

Clarholzer Glasen 2016 – super Abschluss einer guten Saison!

Der Bann am Dümmer scheint gebrochen; nach den Hüder Pokalwettfahrten nun eine tolle Regatta beim SCC!

Wilhelm Beckmann hat im Gästebuch ja schon seine Eindrücke veröffentlicht! Wir bedanken uns bei allen teilgenommenen Teams und bedanken uns auch beim SCC für die freundliche Aufnahme, die hervorragende Ausrichtung und die tollen Fotos. Ganz zu Schweigen von dem professionellen Youtube Video!!!

unter-spi

 

Wir gratulieren:

1.Platz       Sven Düsener / Christoph von Buddenbrock,  PSV

2. Platz     Steffi Mros / Jens Hucke,  SCvP

3. Platz      Wilhelm Beckmann / Klaus Hönemann ,  SVOH

Hier die Gesamt-Ergebnisliste: Ergebnis 16-er

Und die Fotos: https://www.flickr.com/photos/segler-club-clarholz/albums/72157672919000992

Und das Video bei Youtube:   Clarholzer Glasen 2016

Wir würden uns wünschen, wenn wir zur letzten Regatta des Jahres, dem Olgano Cup am 01. und 02.10.2016 beim SCvP in Plön, noch einmal eine gute Beteiligung zusammen bekämen.

 

 

Hüder Pokalwettfahrten 2016

Dabei ist der Dümmer doch eigentlich groß genug?!

_MG_4659

zur aktualisierten Fotoshow ins Bild klicken. Fotos von Jens Schröder SVH & Peter Linge SVH

 

Ein tolles Wochenende am Dümmer

Am Wochenende 13./14. August richtete die Seglervereinigung Hüde SVH die Hüder-Pokalwettfahrten für P-Boote, S-Kreuzer, SZV und Conger aus. An den Start gingen dann acht S-Kreuzer und vierzig Conger. Am Samstag segelten die 16-er dann bei flotten Winden zwei Läufe und am Sonntag konnte WL Kai Arendholz unter schwierigen Leichtwindbedingungen noch den dritten Lauf segeln lassen.

Vielen Dank an die SVH und Kais Team! Segeln war supi und das Nudelbuffett am Abend toll. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir dabei waren.

Besonders freuen wir uns, dass die Meldezahlen nach oben gehen. Ganz besonders hat es uns gefreut dass Bernhard Thelen vom BSC, mit seiner  GER421 -dem Urschiff aller Hoffmann-/Nissen-Boote- am Start war. Und er hatte sich extra einen Steuermann aus Bayern vom Ammersee kommen lassen: Stefan Kaiser vom ESC. Schön das Steffi Mros vom SCvP das Schiff von Jörg Posny, GER 412, aus Plön mitbringen durfte und mit Jens Hucke an der Vorschot auf die Bahn ging.

_MG_4863-1

Platz 1: Sven Düsener PSV und Katrin Adloff HYC -GER 455

_MG_4850

Platz 2: Wilhelm Beckmann und Günter Beckmann, beide SVOH – GER 399

_MG_4843

Platz 3: Marianne und Rainer Altvater, SCL -GER 426

Die Ergebnisliste: Huederpokal_2016_S-Kreuzer

Die Seglerinnen und Segler bedanken sich auch noch einmal recht herzlich bei Marianne & Rainer, die die Teilnehmer am Sonntag Morgen zum gemeinsamen Frühstück in ihr Haus nach Hüde eingeladen hatten.

Kommentar von Marianne Altvater: “ Es war toll, dass alle da waren, das machen wir nächstes Jahr wieder!“

0128a124f1335590290478ad61d436109cd8ef9570 0192267cb6dd83f9ded5aa08eda85256488ffd8873

Fotorückblende zum Euro-Cup in Mörbisch

Die Seglerinnen und Segler bedanken sich noch einmal beim YCM für die freundliche Aufnahme und die schöne Segelzeit; 8 Wettfahrten sind ein tolles Ergebnis!

Unser ganz besonderer Dank gebührt aber der Familie Tremmel, die unermüdliche von Morgens bis Abends gerackert hat.

 

Und hier nun alle Fotos zum Euro-Cup 2016

Viel Spaß beim Betrachten.

And the winner are…

Jens Hucke und Jörg Posny  GER 416 !!!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der Euro 2016 beim Mörbischer Yachtclub. ……

SAMSUNG CSC

Von lks nach re: Platz 2 Paschy und Wilhelm Beckmann S399, Platz 1 Jörg Posny und Jens Hucke, Platz 3 Bernd und Werner Tremmel AUT 3040

SAMSUNG CSC

Das gelbe Trikot für den Vorschoter des Jahres 2016 verteilte die Vorschotergewerkschaft an Werner Trmmel für unermüdliches Basteln an seinem neuen Boot.

 

SAMSUNG CSC

Die KV bedankte sich bei der Wettfahrleitung mit einem 16-er-Sherry

image

 

 

 

Sechster und siebter Lauf am dritten Wettfahrttag

Am gestrigen Klassenabend spendierte die KV eine ordentliche österreichische Brotzeit und Grünen Veltliner

Der 1. Vorsitzende, Sven Düsener, leitete einen kurzweiligen Klassenabend und berichtete unter anderem über den Stand der überarbeiteten Bauvorschriften und das Projekt „Gennaker für S-Kreuzer“

Heute ging es um 11:00 Uhr wieder auf die Bahn!

Hier die Ergebnisse:

image

Nach dem Segeln wurden die Reste vom Vorabend verzehrt:image image

SAMSUNG CSC

Auf der Kreuz

SAMSUNG CSC

Kurz vor dem 2. Start

SAMSUNG CSC

Up & Down – Kurs: Vorwand zum Leefass

SAMSUNG CSC

Konzentrierter Spigang bei leichten Winden

Zweiter Segeltag erfolgreich absolviert!

Erster Streicher nach fünf Wettfahrten gesegelt

Bei sommerlichen Temperaturen aber sehr konstanten Winden wurden spannende Wettfahrten gesegelten.

  1. Hier die Ergebnisse:

image

 

image image image

Hochzeitsüberraschung am Vorabend der Euro

Doris und Paschy grüßen als Brautpaar!

In aller Stille hatten sich am 15.07. die Steuerfrau der S 454, Doris Früsmer -nun Beckmann- und Günter „Paschy“ Beckmann, Vorschoter auf der S 399, in Lemförde am Dümmer das Jawort gegeben, dies aber bis gestern geheim gehalten.

Mit der Verkündung sprachen sie eine Einladung an die Regattateilnehmer zum Abendessen in einen Heurigen ein.

SAMSUNG CSC

Die 16-er standen Spalier.

SAMSUNG CSC

Die Segler ließen sich aber nicht lumpen und organisierten auf die schnelle einige Präsente. Nachdem die beiden durchs Spalier einzogen überreichte der 1.Vorsitzende, Sven Düsener, eine 6-l-Magnumflasche Rotwein.

SAMSUNG CSC

Die Mädels, unter der Ltg. von Doris Beckmann „der Ersten“ hatten einen hübschen Brautkranz geflochten!

 

Es geht los, alle Teams sind eingetroffen

EURO-CUP der 16er am Neusiedlersee in Mörbisch beim MYC

Die letzten Boote gingen am Sonntagmorgen im wunderschönsten Sommerwetter zu Wasser und die Clubflaggen wurden gehisst.

image

image

Euro-Cup in Mörbisch am Neusiedler See

Letzte Informationen zum Wasserstand:

 

Im Gegensatz zu Norddeutschland, wo die Binnenseen randvoll mit Wasser sind, sinkt der Pegel des Neusiedler Sees langsam aber stetig aufgrund anhaltender Hitzeperioden!

Hier ein kleiner Einblick in die Messdaten:

http://wasser.bgld.gv.at/hydrographie/seestationen/moerbisch.html

 

Werner Tremmel schreibt uns:

„… wir können ohne Probleme ein Schwert fahren , welches 1,25 m aus dem Boot ragt. Auf der Regattabahn geht vielleicht auch 1,4 m …“

Es möge also bitte jeder selbst entscheiden, welches Besteck er fahren möchte.