Gästebuch

Wir freuen uns über nette Kommentare, flotte Anmerkungen, lebhafte Diskussionen und viele gute Informationen.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.92.164.184.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
87 Einträge
Claus Bäcker Claus Bäcker aus Dümmersee schrieb am 19. Mai 2015 um 19:09:
Obwohl Herr QUÄLselsky uns einen Strich durch die Rechnung gemacht kommen wir zum Ammersee. Nun halt mit dem zweiten Auto spät durch den Pfingstreiseverkehr hinterher. Wir hoffen auf gutes Wetter und schönen Segelwind.
Nicolaus v.Buddenbrock Nicolaus v.Buddenbrock aus Plön schrieb am 1. Mai 2015 um 20:15:
Liebe Teilnehmer am Schloss-Cup 2015,

herzlichen Dank für eure Teilnahme. Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir im Verein und hoffen auf eine Wiederholung in 2016!

Allen 16er-Seglern eine gute und erfolgreiche Saison!

Viele Grüße aus Plön,
Nick
Wilhelm Beckmann Wilhelm Beckmann schrieb am 1. Mai 2015 um 10:51:
Ist schon wieder eine Woche her, als ich mit der Ente im Schlepptau über die stauende Bahn Richtung Norden gereist bin.
Kam dennoch im Hellen an (im Norden wirds halt später dunkel), wurde von Marianne herzlich begrüßt, wir versorgten uns in der Alten Kathe mit Matjes und Bier, palaverten über all die Themen, die 16er Segler halt so interessieren, besonders über alle Feinheiten, die sich Rainer im Winter hat einfallen lassen (er wird zum wahren Carbon-Cünstler!).
Ich krabbelte mit zwei Schlafsäcken in die Ente, die Isomatte war mangels meiner Geduld bretthart, aber ich schlief dennoch gut, von Enten und Gänsen bewacht. Es war schön, die Flotte der H-Jollen und P-Boote zu treffen, der PSV freute sich ebenso darüber.

Die angekündigten 12 kn mit Böen von 20 kn entpuppten sich als leichte 2 Bf auf der Regattabahn, allerdings kamen Böen durch,die durchaus mehr drin hatten, besonders im 3. Lauf an diesem Nachmittag.
Ein P-Boot kenterte gar, und Rainer war zu flink für Opa´s Erbe, schoß über das Süllbord, kam aber dank Marianne´s Hilfe schnell wieder an Bord.
Ansonsten: spannend war das Segeln durchaus, auch wenn wir mit Glück uns vorne fanden. Unsere neuen Segel ziehen ordentlich, Katrin/Sven sind schnell, Jens/Jörg schnell und taktisch sicher, Marianne/Rainer mindestens ebenso, und auch die Plöner verstehen ihre Seemannschaft, die man Samstags durchaus brauchen konnte.
Der eine oder andere Regenschauer trübte die Sicht, nicht aber die gute Laune der Segler.

Abends gabs dann noch interessante Gespräche unter allen Seglern, die drei Klassen passen zueinander. Der PSV hat uns alle auch fürs nächste Jahr eingeladen, ich kann mich nur wiederholen: Schloss-Cup Plön im Frühjahr, da weiß man, was Segeln ist.

Leider wars das erst einmal für mich mit Regatten. Ich hoffe, zum JK-Cup Ammersee und der BEM dabei sein zu können.
Thomas Thomas aus Dümmer See schrieb am 22. April 2015 um 23:13:
Ich natürlich ! 😉
Maria Maria schrieb am 21. April 2015 um 20:30:
Bayerntournee!
Ich habe gerade bei allen drei Regatten gemeldet. Wer macht es mir nach?
Pfingstwettfahrten und Jollenkreuzer Open findet ihr im raceoffice.org über die Suche "Ammersee". Und die BEM ist über den Link in der Kopfzeile zu finden.
Also gleich melden!

3 Gedanken zu „Gästebuch

  • 10. März 2017 um 15:54
    Permalink

    Hallo JoJo,
    schön von Dir zu wissen, das Du noch mit den 16ern in Verbindung stehst und so von meinem
    80igsten erfahren hast. Haben doch schöne Erlebnisse bei den Regatten gehabt. Ich hoffe dass es Dir soweit gut geht was ich von altersentsprechend von mir behaupten kann. Vielleicht trifft man sich ja ausserhalb von heissen Regatten (Wintertreffen).
    Halte Dich wacker bis zu Deinem 80igsten im Juni 2018.

    Mit Mast- und Schotbruch
    Hilmar GER-425

    Antworten
  • 3. Oktober 2017 um 21:25
    Permalink

    Liebe 16 er!
    Habe einen alten 16 er Jollenkreuzer, den ich derzeit mit viel Spaß restauriere. Bis vor ein paar Monaten konnte ich dabei auf die Seite http://www.Jollenkreuzer.de zurückgreifen. Leider ist die plötzlich nicht mehr verfügbar! Das ist sehr schade!!! Weiß da jemand etwas näheres?
    Würde mich über Antworten freuen!
    Grüße
    Samson der Segler

    Antworten
    • 9. Januar 2018 um 17:28
      Permalink

      Tach Samson,

      wenns ein Streuer Riss ist, kann ich dir höchstwahrscheinlich mit einer Konstruktionszeichung helfen.

      martin
      sechszehner@web.de

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.