Gästebuch

Wir freuen uns über nette Kommentare, flotte Anmerkungen, lebhafte Diskussionen und viele gute Informationen.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.90.56.90.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
90 Einträge
Martin Martin schrieb am 19. Oktober 2015 um 11:37:
Wie Ihr vielleicht schon gesehen habt, mußten wir den Olgano in Duisburg absagen. 8 Meldungen sind einfach zu wenig um den Aufwand einer Regattaorganisation zu betreiben.
Da es jetzt schon das zweite Jahr ohne Olgano ist, werde ich diese Regatta in Duisburg nicht mehr anmelden und gebe sie gerne an einen anderen See zu dem vielleicht mehr Boote kommen.
martin
Sven Düsener Sven Düsener aus Plön schrieb am 24. September 2015 um 10:03:
An alle 16er,
auf nach Duisburg am 24./25.10.2015 zur letzten Gelegenheit vor der Winterpause, eine Ranglistenregatta zu segeln!
Ich habe gemeldet und hoffe auf genug Mitsegler, damit die RR in Duisburg tatsächlich zustande kommt!!!
Hier ist nun die Extra-Einladung, bitte wartet nicht immer bis zum Meldeschluß oder darüber hinaus! Ich hoffe, dass wir mindestens 10 Boote an den Start bringen!!! Also bitte melden: http://www.raceoffice.org/entry.php?eid=75142341055f802ca9af2f

Viele Grüße aus Plön

Sven
S-455
Wilhelm Beckmann Wilhelm Beckmann schrieb am 13. September 2015 um 20:35:
Sven hatte Recht: wir sollten die Gelegenheiten nutzen, uns auf dem Wasser zu treffen, zu segeln und abends miteinander zu klönen. Das ist das typsche 16er Leben, wie wir es kennen und genießen. Ich freu mich, nach Haltern gefahren zu sein, obwohl
- sich die Suche nach einem Vorschoter zunächst schwierig, dann aber überraschend prima gestaltet hat; Christian Bünning vom SCvP hat hoffentlich ebenso viel Freude wie ich in Haltern gehabt (glaube ich aber schon)
- sich die Wetterverhältnisse in Haltern gemäß der Vorhersage gehalten haben, allerdings mit geschätzten 2 BF weninger.

Doch hier ein kurzer Bericht:

Da Christian und ich Trainingsbedarf hatten, sind wir nach dem Aufrüsten schon um 11.30 ausgelaufen, um den Wind zu suchen. Wir haben durch den Kanal abkürzen wollen, es blieb bei dem Versuch, Christian hat teilweise das Paddel schwingen müssen. Immer wieder mal schob sich eine laue Blase über den See und nahm uns mit, verließ uns dann aber in höheren Schichten. Nein, kein Start wie angekündigt um 14.00 Uhr, erst um kurz nach 14.30 haben wir die nächsten gesichtet. Doch, gestartet sind wir auch, so um die 1 - 2 kn Wind schoben uns voran. Da wir das richtige Näschen für den Wind hatten (oder war es das Training?), hielten wir uns vor den anderen und konnten den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Sven/Katrin und Helmut/Rainer liefen aber wieder auf, als es auf die Zielkreuz ging. Nervenspektakel? Nein, ich blieb ganz ruhig und wir näherten uns dem Ziel mit einem beruhigenden Vorsprung. Wir segelten an dem Zielschiff vorbei, die gesamte Wettfahrtleitung schute auf die andere Seite! Nur wir waren nicht dort! Wir waren auf der falschen Seite! Wilhelm, was hast du nur im Kopf. Das Nachdenkn dauerte zu lange, Helmut/Rainer und danach Sven/Katrin segelten jeweils eine gute Bootslänge vor uns durchs Ziel. Klar, dass dieses Ereignis Anlass zum Spott gab. Dann gab es noch einen zweiten Lauf, ein kleiner (großer) Fehler und Sven/Katrin waren durch.

Dem Ganzen schloss sich ein entspannter Abend mit Regentropfen auf das Clubzelt und der Persenning über der "Lahmen Ente" an, auf der ich gemütlich nächtigte. Das Wetter hatte ebenfalls die Entspannung angenommen, wir liefen zwar am Sonntag ins Regattagebiet aus, wurden aber aus selbigem per Schlepp durch die DLRG wieder entfernt. Es entfernte sich aber auch rasch das DLRG-Boot, um einen Rettungseinsatz zu fahren: nein, kein Segler bei Windstille gekentert, wohl aber ein Kanu, dass nach der Bergung nur noch mit dem Bug aus dem Wasser schaute, alle Mann gerettet. Wir aber ließen uns vom Spi und Muskelkraft in den Hafen ziehen. Ein amüsantes Wochenende!
Rainer Altvater Rainer Altvater aus Hüde am Dümmer schrieb am 5. September 2015 um 13:54:
CLARHOLZER GLASEN am 19./20.09. beim SCC am Dümmer!!!

Nachdem sich in Haltern abzeichnet, dass gesegelt wird (auch wenn´s nur 7 Boote sind), möchte ich jetzt auch noch für die letzte Dümmerregatta in diesem Jahr Werbung machen.

Grundsätzlich: " Wenn ihr mit 2 oder mehr Schiffen kommt, werden ihr gestartet" O-Ton Sportwart SCC. Es gibt keine Begrenzung und daher werden wir vom Dümmer mit mind. 4 Booten an den Start gehen.
Die Wasserverhältnisse sind derzeit super: Tiefe ist gegeben, keine Algen, keine Mücken; was will man mehr.

Liebe Grüße vom See
Rainer Altvater
ROB Dümmer
Frank Behrens Frank Behrens aus Hamburg schrieb am 4. September 2015 um 15:18:
Liebes Forum, wie komme ich an ein gutes Gebrauchtboot, dass regattatauglich ist? Mich reizt Eure Klasse umso mehr nachdem ich einige von Euch am Plöner See kennen lernen konnte. Beste Grüße

3 Gedanken zu „Gästebuch

  • 10. März 2017 um 15:54
    Permalink

    Hallo JoJo,
    schön von Dir zu wissen, das Du noch mit den 16ern in Verbindung stehst und so von meinem
    80igsten erfahren hast. Haben doch schöne Erlebnisse bei den Regatten gehabt. Ich hoffe dass es Dir soweit gut geht was ich von altersentsprechend von mir behaupten kann. Vielleicht trifft man sich ja ausserhalb von heissen Regatten (Wintertreffen).
    Halte Dich wacker bis zu Deinem 80igsten im Juni 2018.

    Mit Mast- und Schotbruch
    Hilmar GER-425

    Antworten
  • 3. Oktober 2017 um 21:25
    Permalink

    Liebe 16 er!
    Habe einen alten 16 er Jollenkreuzer, den ich derzeit mit viel Spaß restauriere. Bis vor ein paar Monaten konnte ich dabei auf die Seite http://www.Jollenkreuzer.de zurückgreifen. Leider ist die plötzlich nicht mehr verfügbar! Das ist sehr schade!!! Weiß da jemand etwas näheres?
    Würde mich über Antworten freuen!
    Grüße
    Samson der Segler

    Antworten
    • 9. Januar 2018 um 17:28
      Permalink

      Tach Samson,

      wenns ein Streuer Riss ist, kann ich dir höchstwahrscheinlich mit einer Konstruktionszeichung helfen.

      martin
      sechszehner@web.de

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.